HAMBURG TRITT AN ... am 15. März sind wir dabei

HAMBURG TRITT AN So lautet das Motto einer am 1. Januar im Rahmen von „Hamburg active City“ gestarteten Challenge. 365 Tage, 24 Stunden am Tag wird im „Schichtdienst“ auf Fahrradergometern in der Europa-Passage für den guten Zweck geradelt.

Ziel der Organisator*innen ist es, ein ganzes Jahr ein Licht im Fenster des Einkaufszentrums zum Leuchten zu bringen. Mitten in der Hamburger Innenstadt, als Signal in die Welt, als Zeichen für die Menschen in der Ukraine: „Ihr seid nicht allein“. Der Erlös aus den Startgebühren kommt der Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung zugute. Die Energie SV als Mitglied des Hamburger Betriebssport-Verbandes ist am Mittwoch, den 15. März dabei und sucht noch Mitstreiter*innen.

Lust, uns zu unterstützen?

Ihr radelt etwa eine Stunde in der Europa-Passage zu zweit auf Spinning-Rädern. Keine Angst, das Level kann von „Profi“ bis „absoluter Anfänger“ eingestellt werden. Hauptsache ihr bewegt die Pedale und sorgt dafür, dass das Licht in Richtung Alster nicht ausgeht.

Wir radeln von morgens 9.00 Uhr bis zum nächsten morgen 9:00 Uhr … 24 Stunden durchgehend !
Die Einteilung der Schichten nehmen wir nach Eingang Eurer Anmeldungen vor, bitte vermerkt was geht und was nicht … je flexibler umso besser. Also: Wir freuen uns auf Euch und spannende 24 Stunden !

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Info´s zur Veranstaltung findet Ihr hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.